Viele Frauen träumen von im Herren-Team zu arbeiten, aber nur sehr wenige Menschen bereit sind, in einem weiblichen zu arbeiten ...

Heute haben wir ein sehr interessantes und sensibles Thema. Lassen Sie uns darüber reden, wo es besser ist, zu arbeiten - in die Frauen-oder nur aus Männern.

Einige der jungen Frauen, die in ihrer Karriereleiter früh sind, haben oft den Eindruck, dass im Team arbeitet, nur von Männern bestehend, viel einfacher und angenehmer als die aus Frauen bestanden. Es ist zu beachten, dass, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Ein rein männliches Team ist voller viele Riffe und weiß noch nicht, was besser, „Terrarium“ Frauen oder Männer „Kaserne“ ist.

Natürlich ist es schön, dass die Zeit zu reflektieren ich die einzige unnachahmliche Schönheit in diesem Team war, alle Kollegen zu meinen Füßen fallen, und wetteifern wird mir Kuchen zu behandeln. Und egal, wie traurig es klingen mag, aber die Zeiten, als Männer für die Damen auf den Duellen und singen Serenaden unter den Fenstern kämpften, sind lange vorbei, und jetzt der Mann, sobald Ihr direkter Konkurrent zu arbeiten, und er kümmert sich nicht darum, wer du bist.

Dann möchten wir Rat eines Mädchen teilen, Erfahrungen zu sammeln, während in der Herrenmannschaft zu arbeiten. Einmal für sich klar über die Hauptidee, mit dem Sie haben in den frühen Tagen des Herren-Teams zu leben. Dies ist, was der erste Mann, den Sie es als Mitarbeiter wahrnehmen, und man deshalb selbst einen guten Mitarbeiter zusammen mit ihnen führen, doch in der Regel als ein Mann. Wenn Sie die gleiche Art und Weise handeln, wie sie es tun, dann werden Sie als Kollegen wahrgenommen werden, wird Ihre Meinung in Betracht gezogen werden, und Sie verdienen Respekt.

Versuchen Sie, Entscheidungen zu treffen schnell, ohne auf unbestimmte Zeit zu verzögern. Acting sicher und schnell, gewinnen Sie schnelle Glaubwürdigkeit, da sie den Menschen angenehm sind. Und selbst wenn Sie einige Fehler machen, die Männer wird es leichter zu vergeben sein. Aber vergessen Sie nicht über unsere „Frauen Dinge“, obwohl es nur mit mäßigem ihrer Verwendung funktioniert. Wenn plötzlich etwas schief gelaufen ist deine Schuld, können Sie seine Hände werfen, plötzlich weinen, weil Sie sehen, sind sie unsere Tränen Angst. Aber in jedem Fall nicht flirten! Diese Maßnahmen funktionieren nur in extremen und schwierigen Fällen.

Siehe auch:   Teilzeitarbeit während des CARE Ferien KIND

Es ein bedeutendes Ereignis war, als in einem Büro mit Menschen arbeiten ließen sie zu schnell erfolgreichen Abschluss der Transaktion genießen, die dann bedauern sehr, weil mein Partner begann mich anzusehen ziemlich zimperlich. Das ist nicht mehr ein professionelles Aussehen in ihren Augen, verwandelte sich in eine gewöhnliche Frau. Daher können Sie die größte Ausdruck von Gefühlen, lassen Sie es lächeln.

Nie „an der Weste weinen,“ nicht über die Probleme mit männlichen Kollegen klagen, es wird noch nicht von ihnen gesehen werden. Mit einer solchen weibliche Gewohnheit, wie die Diskussion aller, aller Dinge, würde verlassen müssen. einen Kollegen zu einem anderen Beschweren ist auch nicht notwendig, da die „schlechte“ ein Mann ist und ein natürliche Art und Weise Kollegen zunächst für sie.

Versuchen Sie, die Gesprächsthemen zu wählen sind diejenigen, die wäre interessantesten und am häufigsten die Außengewinde betrifft. Nie werden „mom“ für ihre männlichen Kollegen. Natürlich in den Frauen den Instinkt Pflege des Ehegatten zu nehmen gelegt und die Kinder waren nicht hungrig, das war Komfort usw. Aber Sie bei der Arbeit sind und nicht zu Hause. Haben Ihre Kollegen haben bereits ihre Mütter und Ehefrauen, und es braucht nicht, sie mit Ihnen zu arbeiten und zu studieren.

Curb Witze erotisch-sexuelle Art und Weise auf seine Seite sofort, wie das Sprichwort sagt „Versammlung“. Es ist nicht notwendig, um eine Einladung zu einem dürftigen Mitreisenden zu reagieren. Mehr als oft nicht endet es frivol Witze an Ihrer Adresse, und manchmal sogar Entlassung. Ein Fall mit einem Freund von mir, der mit einem Kollegen bei der Arbeit flirtete, so ist dies ihr Kollege und „podsidel“. Bevor Sie sich für einen Job in einem rein männlichen Team anwenden, denken Sie sorgfältig und wiegen alle „Profis“ und „Wider“. Und wenn Sie noch wagen, sein ein Profi in ihrem Bereich sein, natürlich und aufrichtig. Sie sind also eher bereit, ihre Karriere und Beziehungen Chaos nicht mit Kollegen aufzubauen. Viel Glück!

Siehe auch:   Entlassung der Arbeitnehmer sind im Krankenstand und Mutterschaftsurlaub



leave a comment

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht

Diese Seite nutzt die Akismet Spam - Filter. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Daten Kommentare zu handhaben .