Valentine

Valentine

Valentinstag oder Valentinstag ist heute ein Volksfest der Welt. Menschen unterschiedlichen Glaubens feiern diesen Feiertag. Die jüngere Generation mit angehaltenem Atem auf diesen Tag gewartet, in der Hoffnung „Valentine“, Symbol für den Urlaub zu bekommen.

Natürlich ist Valentinstag in unserer Zeit absolut ein weltlicher Feiertag und auch sehr kommerzialisiert. Es ist dank Geschäftsleute Urlaub zu einem weltweiten Vertrieb war. Unternehmer sind in der Lage, die romantischen Gefühle der Menschen in ihren eigenen Interessen und 15 Tagen in einem Jahr zu nutzen, um erfolgreich eine Menge von Waren und Dienstleistungen umzusetzen, mit dem geringstenen Anflug von einem Liebhaber Urlaub Symbolen.

Sei es wie es sei, der Urlaub immer besser menschliche Dramen des Alltags ist. Und wenn ja, dann haben wir vorbereitet Valentinstag und gemeinsam mit dem Leser alle möglichen Legenden mit den Ursprüngen dieser Feiertag verbunden zu feiern.

 

Legend erste -drevnerimskaya

A priori, die Sterblichkeit des Menschen in der Antike war sehr hoch. Aber auch diese traurige Statistik hatte seine „Spitzen“ - die maximale Sterblichkeit bei Epidemien.

Zum Beispiel, brach in der letzten Dekade des dritten Jahrhunderts vor Christus Rom Welle von Krankheiten wie Kraft, dass die Stadt ausgestorben mehr als die Hälfte. Viele Überlebende und erholen sich von einer Frau nicht zu Begriff Kinder oder die tot geboren ertragen konnte. Pagan Orakel sahen eine Strafe der Götter in diesem Phänomen und um Vergebung zu bitten von ihnen einen Urlaub der Opfer zu bringen beschlossen.

Offensichtlich entzündeten Gehirn Priester brachte eine rituelle Frauen Auspeitschen Fruchtbarkeit zu erhöhen. Nach den Regeln des Rituals, aus den Häuten von Opfertieren wurden Geißeln gemacht, den bewaffneten junge Männer Wein zu Ehren der Göttin der Fruchtbarkeit ispivshie. Nach reichlich libations, stürzte nackt Schläger nach Rom, fing alle Frauen, die über diese Ziele erreichen, ausgezogen und mit Lederpeitschen geschlagen. Männer mochte so viel Spaß, dass es immer fröhlich jeden gdom, einschließlich des römischen Adels beteiligt ist.

Mark Anthony

Mark Anthony

Papst Gelasius

Papst Gelasius

Historische Belege zeigen, dass mit einer Lederpeitsche wurde gesehen und Mark Antony. Wie sicher der Leser weiß, Antony gelebt und verherrlicht seinen großen Namen in der 83-31 Jahre vor Christi Geburt. Das heißt, nach diesen Terminen römische Reiterei mehr als zweihundert Jahren, unterhalten sich von Frauen prügeln.

Der Autor fragte sich, ob eine solche pointiert Marc Antony dieser Feiertag mit seiner Freundin - der ägyptischen Königin Kleopatra. Schade, wir werden nie als auch, ob die Wirkung der lang erwartete Zeremonie der körperlichen Züchtigung von Frauen, die Antwort auf diese Frage wissen.

Eine weitere interessante Tatsache, dass dieses heidnische Ritual gab es schon lange nach der Christianisierung von Rom. Erst am Ende des fünften Jahrhundert AD, entschied Papst Gelasius diese heidnische Reliquie zu verbieten. Der Ritus ist mit dem modern Ferien aller Liebhaber von zwei Gründen verbunden. Zunächst wurde Mitte Februar, kurz nach dem Tieropfer zu Ehren der Wölfin durchgeführt, die die Legende von Romulus und Remus gesäugt - die Gründer von Rom. Zweitens ist der Zweck des Rituals direkt auf den Hintergrund der modern Ferien bezogen.

Legend zweite ... zu alt Roman

An der Wende des heidnischen und christlichen Epochen gab es eine solche Geschichte. Der römische Staatsmann namens Valentine, ein Geheimnis Christ zu sein, zum neuen Glauben seines Dieners bezahlt. Eines Tages hielt Valentine eine Hochzeitszeremonie von zwei seiner Mitarbeiter nach Christian Regeln. Denunziert von allen drei von ihnen wurden verhaftet. Valentin, als hochrangige Beamte, der die Todesstrafe entkommen und seinen Diener dort. Zu wollen, zum Scheitern verurteilt Kollegen zu fördern, schrieb Valentine einen Brief an sie in Form von roten Herzen bedeutet die Liebe Christi. Nachricht von der Braut und des Bräutigams hatte versagt ein blindes Mädchen zu übergeben. Aber plötzlich änderte er seine Meinung und überzeugten Valentin Jailers Diener das Leben auf ihrem eigenen ausgetauscht. Vor der Ausführung geben Valentine den Brief, geheiligt durch den Glauben und Güte, die gleichen blinden Mädchen, die dann das Licht sahen, und wurden zu einer schönen Frau.

Legende des dritten - die mittelalterliche, sondern auch über das alte Rom

Seine Vision von den Ursprüngen des Valentinstag, ein mittelalterlicher Chronist in dem Buch „The Golden Legend“ angegeben.

„Goldene Legende“ war die beliebteste Lektüre im Mittelalter. Diese menschenwürdige Arbeit wurde von den Genuesen, der Bischof, Jacobus de Voragine erstellt. Das Buch wurde auf der Grundlage der Volkslegenden und historischen Dokumenten zusammengestellt.

So, nach diesem Buch, Valentinstag Urlaub hat die folgenden Quellen. Wieder im alten Rom zu mir (die Entertainer) Kaiser Claudius dem Zweiten einfiel, daß ein einzelner Mann - die besten Krieger. Nicht belastet mit Familie und Gedanken über das Wohlergehen seiner Frau und Kinder, wäre ein Bachelor besser in dem Kaiser Ehre zu kämpfen. Und wenn sie zu diesem Urteil kam, verbot Claudius II Krieger zu heiraten.

Der Held dieser Legende war ein einfacher Priester und ein Militärarzt gleichzeitig, mitfühlende Liebe Soldaten. Unter den Bedingungen der strengster Geheimhaltung Priester weihte die Gewerkschaften von Männern und Frauen. Erst solange die gute Arbeit Sanitäter auf eine Dreiecks-Liebesgeschichte gestolpert und abgelehnt Dritten berichtet ihm. Der arme Kerl wurde für schuldig befunden, zum Tode verurteilt. Warten auf den Tod, Sanitäter hat es geschafft, mit der jailer Tochter zu verlieben - Julia. In der Liebe mit einem Priester Arzt vor dem Sterben schrieb eine Notiz an seine Freundin, wo er von seiner Liebe sprach und unterschrieben „Your Valentine.“ Es war die erste „Valentine“ der Welt. Lesen Sie war die Notiz nach der Hinrichtung, und die Hinrichtung fand sich ... was überraschend ist, am 14. Februar.

Die erste Erwähnung in den englischen Klassikern

Der britische Schriftsteller Jeffrey Chores

Der britische Schriftsteller Jeffrey Chores

Richard II und Anne von Böhmen

Richard II und Anne von Böhmen

Der britische Schriftsteller Jeffrey Chores hinzugefügt Valentinstag romantische Aura. Liebhaber begannen den Tag Ihren Urlaub zu zählen, und das Martyrium Opfer der alten Römer (Christen oder einfach Sympathisanten) hat vergessen.

In dem Gedicht „Bird Parlament“, mit dem Engagement von König Richard II von England gewidmet (ja, ja die sehr unglückliche Held des Krieges zwischen den Kriegen der Rosen) mit

Anne von Böhmen, der Autor Positionen am 14. Februar als Tag der Liebhaber. Die Worte waren in etwa die (freie Übersetzung des Autors): „Am 14. Februar - der Tag, wenn jeder Vogel einen Partner wählt.“ Eine Vereinigung von Richard und Anne, die war ein Erfolg, und die Liebe, zementierte nur diese neue Klischee.

Wie durch einen Urlaub in Großbritannien festgestellt

Im Mittelalter die Jugend von England und Schottland hat diese Gewohnheit praktiziert. Valentinstag Mädchen schrieben ihre Namen auf Zettel und tauchten die kleinen Notizen in einem großen Kasten. Jungen zog ein Stück Papier heraus. Das Mädchen, dessen Name auf einem Stück angegeben wurde „Valentina“ und war „die Dame des Herzens“ für seine „Valentine“ im Laufe des Jahres. Zwischen jungen Menschen Beziehungen aufzubauen in mittelalterlichen Romanen beschrieben , die für ein Jahr zwischen dem Ritter und seiner Dame serdtsa..no nur existierte.
Dieser nette Brauch existierte bis zum siebzehnten Jahrhundert und wurde später Comic. Später wurde es Mode Brauch , Geschenke an diesem Tag einen Favoriten geben , die noch heute existiert.

Kirchenkalender

In den späten 60-er Jahren des letzten Jahrhunderts schaffte die katholische Kirche das Fest Valentinstag gewidmet. Nun, nach dem Kalender der katholischen Kirche, erinnern heute die Heiligen Cyrill und Methodius (die Schöpfer des kyrillischen Alphabets und slawische Erzieher).

am 14. Februar in Bulgarien

1328441422

In Bulgarien, den 14. Februar ist der Tag des St. Tryphon, oder einfacher, einen Urlaub Wein.
An diesem Tag ist ein merkwürdiger Ritus der Beschneidung getan Rebe. In einigen Gebieten des Landes Reben beschnitten Weinbauern, und zu Ehren Südbulgarien Zweige Reben zu schneiden fällt Mädchen. Geerntetes Ort gegossen Wein ( im letzten Jahr, respectively) und mit Asche bestreut. Das war eine gute Ernte Rebe mit Weihwasser besprüht. Und natürlich, was für Urlaub ohne Wein davon kosten.

Mit freundlichen Grüßen und bis bald, Elena



Siehe auch:   Dieses Video - ein Kuchen. 5 Jahre TiH.

leave a comment

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht

Diese Seite nutzt die Akismet Spam - Filter. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Daten Kommentare zu handhaben .