Jedes Kind träumt wäre ein ausgezeichneter Schüler sein. Dies ist nicht verwunderlich, denn jeder will die Position von Lehrern, stolz Eltern und Bewunderung verwenden und weißen Kameraden beneiden. In der Praxis jedoch viele Studenten solche Träume und bleiben nur Träume. Gründe und Erklärungen für diesen Zustand sind viele, mit dem einem der ersten Orten im Wert von Unfähigkeit und Unwilligkeit von Kindern mit hohen Qualität und auf Zeit bei den Hausaufgaben. Anstatt wieder zur Schule Hausaufgaben, die meisten Studenten des Löwenanteil ihrer Zeit im Internet, Fernsehen und Spielen zu tun.

Wie erfolgreich zu sein? Wie macht sie Hausaufgaben machen? Um seine Position in der Schule zu fixieren und zu den besten Studenten verlangen die strikte Einhaltung mehr Vorschriften zu sein. Einige von ihnen können einfach scheinen, einige - schwierig, aber notwendig , beide von ihnen durchzuführen, ohne Ausnahme. Nur dann können Sie das gewünschte Ergebnis erzielen.

Regel 1.

Rückkehr aus der Schule, sitzt nicht sofort an dem Computer. Schalten Sie es für ein paar Minuten, Sie können „kleben“ im Internet oder Spiele bis zum Abend. Stattdessen essen und sofort für die Kochkurse für morgen starten. Ein zusätzlicher Anreiz ist, dass die früher alle die Hausaufgaben geehrt werden, desto mehr Zeit für Erholung und Unterhaltung sein.

Der Student will nicht Hausaufgaben machen

Regel 2.

Ab der Umsetzung des Unterrichts beginnen, ordentlich Ihren Arbeitsbereich. Auf dem Schreibtisch sollte sich keine Fremdkörper sein, die Ihre Aufmerksamkeit ablenken, was es schwierig macht Aufgaben auszuführen. TV, und der Computer muss ausgeschaltet sein, um nicht zu verführen, und nicht zu tun statt Unterricht Filme oder Spiele versucht werden.

Siehe auch:   Wie man Videos DEUTSCHE SPRACHE IN DER STADT

Regel 3.

Erstens hat die Lektionen, die Ihnen weniger Probleme und Komplikationen nach ihnen jene machen, den komplexen erscheinen. Ganz am Ende tut sehr leichte Arbeit, wie Unterricht vollständig von Entwürfen in Notebooks neu zu schreiben.

Regel 4.

Konfrontiert mit irgendwelchen Schwierigkeiten, werden nicht auf sie aufgehängt. Statt ziellos über der unerklärliche Herausforderung sitzen Sie wechseln besser etwas anderes, das Ihnen helfen, zu entkommen und zu entspannen. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Gedanken zu organisieren und später zu einer schwierigen Aufgabe zurückzukehren und eine Lösung dafür zu finden. Im komplexen Fall, wenn ihre eigene Arbeit, die Sie nicht können, statt nur herumsitzen zu tun, fragen Eltern, Ihnen zu helfen und zu erklären. So können Sie Lektionen schneller machen, ohne Zeit vergeblich zu verschwenden.

Regel 5.

Wie machen sich die Lektionen tun , wenn Hausaufgaben zu viel gegeben ist? Ganz einfach: brechen alle geplanten Arbeiten in wenigen kleinen Schritten durchzuführen , die viel einfacher sein wird. Nach jedem dieser Schritte können Sie sich kleine Pausen machen. Es ermöglicht auch eine effizientere Nutzung Ihrer Zeit. Darüber hinaus können die Pausen am Ende jeder Stufe dienen als zusätzliche Motivation für die einzelnen Schritte schneller auszuführen.

Pausen sind für alle erforderlich, denn wenn sie es tun, dann das Gehirn beginnt zu ermüden schnell und aufhören effektiv auszuführen. Daher ist eine Pause in der Arbeit für das Gehirn benötigt, um „einpacken und auffrischen“, gerechtfertigt sind. Es ist wichtig, dass am Ende jeder Pause zu erinnern, sich für den Unterricht setzen immer schwieriger wird. Doppelt schwer für den Fall, Arbeitsplätze zurückzukehren, dass Sie in den Pausen auf dem Computer oder Fernseher einzuschalten. Es wäre besser, wenn Sie stattdessen hören Musik zu beruhigen oder einige körperliche Übungen durchführen.

Mehr:   Was tun , wenn ein Kind nicht aufwachsen will?

Original: //kanks.ru/kak-zastavit-sebya-delat-uroki



leave a comment

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht

Diese Seite nutzt die Akismet Spam - Filter. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Daten Kommentare zu handhaben .