Die moderne Medizin Cholesterin trennt sich in zwei Arten: gute und schlechte.

Es soll beachtet werden, dass bis vor kurzem der Verkörperung aller Übel Cholesterin angesehen wurde. Es gab eine Vielzahl von Cholesterin Diäten und das Verbot der Verwendung von cholesterinhaltigen Lebensmitteln.

Ein hoher Cholesterinspiegel bei Frauen, Ursachen, Behandlung.

 

Der Hauptgrund, aufgrund der die Menschheit den Krieg erklärt hat, Cholesterin - ist atherosklerotischen Plaque. Diese Plaques sind die Ursache für Atherosklerose, eine schwere Erkrankung, die Elastizität und Durchlässigkeit von Blutgefäßen gibt, die zu Herzinfarkt oder Schlaganfall führen.

Aber es stellte sich heraus, dass es auch „gutes Cholesterin“. „Gute Cholesterin“ - ist ein wesentliches Element, das niedrige Niveau von denen nicht weniger gefährlich als die hohen schlecht ist. In der medizinischen Terminologie ihre Namen: HDL und LDL (Lipoproteine ​​hoher / geringer Dichte). Eines der wichtigsten Symptome der niedrigen Cholesterin - eine tiefe Depression. Niedrige Werte des guten Cholesterins bei Frauen kann eine solche Krankheit wie Amenorrhoe verursachen.

Ein hoher Cholesterinspiegel bei Frauen, Ursachen, Behandlung.

In diesem Artikel werden wir uns auf der erhöhte „schlechte“ Cholesterin konzentrieren, das heißt, die Low-Density-Lipoprotein-Cholesterin.

Hohe Cholesterinwerte jedes Mal große Überlastung des Herzmuskels verursacht.

******

Symptome von hohen Cholesterinspiegeln bei Frauen.

Es gibt indirekte und offensichtliche Zeichen von hohem Cholesterinspiegel bei Frauen.

Indirekte Zeichen umfassen:

  • Kopfschmerzen
  • Schlaflosigkeit
  • Schwindel und „Bräunung“ in den Augen
  • Dystaxia
  • Gedächtnisstörungen
  • Schmerzen und Muskelkrämpfe
  • Taubheitsgefühl in den Zehen, Füße frieren
  • Hautverfärbungen, das Auftreten von venösen Geschwüren
  • "Inflated" Vene.
Siehe auch:   Diät Brei Buchweizen

Der scheinbare (visuell) Hinweis auf das Vorhandensein von hohen Cholesterinspiegeln sind santelazmy - Bildung auf den Augenlidern Augen ( in der Regel näher an die Brücke der Nase), - „Knötchen“ nasty schmutzig / gelb mit der Zeit an Größe zunehmen / gibt es neu);

*****

Die Ursachen der hohen Cholesterinspiegel bei Frauen.

Ein hoher Cholesterinspiegel bei Frauen, Ursachen, Behandlung.

  • Geringe körperliche Aktivität, ungesunde Ernährung - zwei Oberflächen Ursachen für hohe Cholesterinwerte.
  • Menopause bringt für eine leistungsfähige Umstrukturierung. Ein starker Rückgang in der Fortpflanzungsfunktion führt direkt zu erhöhten Werte von „schlechten“ Lipoprotein.
  • Es gibt auch erbliche Ursachen: erbliche Hypercholesterinämie, familiäre disbetalipoproteinemiya.
  • Krankheit und Krankheit können erhöhte Cholesterin auslösen. Lebererkrankungen, Erkrankungen der Gallenwege, Diabetes, rheumatoide Arthritis, chronische Pankreatitis, Nierenerkrankungen - kann die Ursache für erhöhte Cholesterinwerte sein.
  • Qualität der Speisen (Fast Food, Snack-Chips) schlechte Gewohnheiten (Rauchen, Alkohol) - die Gründe für hohe Cholesterinwerte.

Ein hoher Cholesterinspiegel während der Schwangerschaft.

Erhöhte Cholesterinspiegel im Blut in der Schwangerschaft können in dem zweiten oder dritten Trimester beobachtet werden. In dieser wichtigen Lebensperiode Niveaus um mindestens 15% steigen könnte. Das ist normal. In diesem Fall wird nicht erhöhten Cholesterin schwere Krankheit verursachen. Ein hohes Maß an durch intensive Generation des guten Cholesterins in der Leber auf die Bedürfnisse des Babys verursacht Lipiden.

Normen von Cholesterin bei Frauen nach dem Alter.

Norma Cholesteringehalt im Blut von Frauen variiert je nach Alter. Somit wird das Cholesterin im normalen Bereich bei Frauen über 50 Jahre höher als die der Mädchen.

Ein hoher Cholesterinspiegel bei Frauen, Ursachen, Behandlung.

Ein hoher Cholesterinspiegel bei Frauen, Ursachen, Behandlung.

Wie bei erhöhtem Cholesterin das Risiko für Atherosklerose (Formel) bewerten

Ein hoher Cholesterinspiegel bei Frauen, Ursachen, Behandlung.

Um die wirkliche Bedrohung für die Entwicklung von Atherosklerose zu bewerten, ist es notwendig, den atherogenic Faktor zu berechnen - „KA“. Sie können es selbst tun, wenn Sie Bluttestergebnisse haben (von der Cubitalvene / Fasten) im Blutserum-Cholesterinspiegel.

Berechnungsformel: KA = (Gesamtcholesterin - HDL-Cholesterin) / HDL

( Von der insgesamt Cholesterin im Blut , die gute Cholesterin Zahlen wegzunehmen, teilen Sie das Ergebnis alle den gleichen Indikatoren für gute HDL - Cholesterin ).

Siehe auch:   Diät für Weight Loss - 657. Auflauf Rezept. Diät

„KA“ im Bereich von 2-3 - ist die Norm!

Im Fall von atherogenic Faktor ist wichtiger gilt als hoch, und es ist notwendig, dringend Maßnahmen zu ergreifen. Die wichtigste Lösung für dieses Problem - Werte der guten HDL-Cholesterin zu erhöhen.

Der Cholesteringehalt in verschiedenen Produkten.

Ein hoher Cholesterinspiegel bei Frauen, Ursachen, Behandlung.

Ein hoher Cholesterinspiegel bei Frauen, Ursachen, Behandlung.

Ein hoher Cholesterinspiegel bei Frauen, Ursachen, Behandlung.

Ein hoher Cholesterinspiegel bei Frauen, Ursachen, Behandlung.

Wie Cholesterinspiegel zu senken.

Ein hoher Cholesterinspiegel bei Frauen, Ursachen, Behandlung.

 

Um das Niveau der „schlechte“ Cholesterin zu reduzieren, ist sehr wichtig, die richtigen Lebensmittel zu essen. Wir müssen sorgfältig ihre tägliche Ernährung überwachen.

Produkte für die Normalisierung der Blutcholesterinspiegel bei Frauen:

  • Die Reduzierung des Wertes des „schlechten“ Cholesterins: Preiselbeeren, Bohnen, Olivenöl, frisches Obst, etc.,.
  • Erhöhen Sie den Inhalt von „guten“ HDL-Cholesterin: Kakao, rote Trauben, Wein, Granatapfel;
  • Normalisieren das Verhältnis seiner Sorten: Kürbiskerne, Sellerie, Pilze Tee, Mandeln, Fischöl.

Menü mit hohem Cholesterinspiegel bei Frauen für eine Woche.

Ein hoher Cholesterinspiegel bei Frauen, Ursachen, Behandlung.

Ein hoher Cholesterinspiegel bei Frauen, Ursachen, Behandlung.

Die Behandlung von hohen Cholesterinspiegeln.

Ein hoher Cholesterinspiegel bei Frauen, Ursachen, Behandlung.

Mit einem leichten Überschuss der zulässigen Geschwindigkeit von „schlechten“ Cholesterins sollte mit gesunder Ernährung und aktiven Lebensstil starten.

In schwereren Fällen moderne Hypolipidemika Statine (Simvastatin, atorvastitin, Rosuvastatin, etc.) vorgeschrieben. Selbstbehandlung ist in diesem Fall ausgeschlossen !!! Die oben aufgeführten Medikamente haben eine Reihe von negativen Auswirkungen auf den Körper, die erhöhte Leberenzyme umfassen, so dass die Beratung und Aufsicht eines Arztes erforderlich.



leave a comment

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht

Diese Seite nutzt die Akismet Spam - Filter. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Daten Kommentare zu handhaben .