Moderne Vorstellungen über die Mengen der Nahrungsaufnahme, Nahrungs und Mineralstoffe, Ballaststoffe (Zellulose) und Wasser in das Konzept einer ausgewogenen Ernährung enthalten.

Eine ausgewogene Ernährung - ist nicht nur optimal für den menschlichen Verzehr von Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Vitamine, Mineralstoffe und Wasser. Die Bereitstellung Kalorienbedarf, sondern auch die optimale Kombination von Lebensmittelzutaten und bestimmten Nahrungsmitteln, unter Berücksichtigung des Alter der Person, Lifestyle und Arbeit. Catering auf der Grundlage der Prinzipien des Gleichgewichts ist die Prävention von Krankheiten von entscheidender Bedeutung.

Eine wichtige Voraussetzung für die Aufnahme von Nahrung Anpassung der chemischen Struktur seiner enzymatischen Kits Organismus. Diese Regel muss auf allen Ebenen der Lebensmittel Assimilation und Umwandlung von Substanzen in der Nahrung im Magen-Darm-Trakt folgen - in den Prozessen der Verdauung und Resorption, sowie der Transport von Nahrungsbestandteilen zu den Geweben; in Zellen und subzellulären Strukturen - in den Prozessen der Zelltrennung und Stromwechselprodukte aus dem Körper. Ein Verstoß gegen diese Regel ist die Ursache vieler Erbkrankheiten und erworbenen Erkrankungen.

Um sicherzustellen , dass die normale Funktion des Körpers der Lebensmittel müssen Stoffe enthalten genannt wesentliche Ernährungsfaktoren . Diese Elemente werden synthetisieren nicht im Körper überhaupt nicht oder in kleinen Mengen synthetisieren, sind von wesentlicher Bedeutung für die normalen Stoffwechsel. Dazu gehören:

Letztere nur in kleinen Mengen werden von Darmflora synthetisiert.

Biologische Beziehungen einzelner Nährstoffe in der menschlichen Ernährung ist äußerst kompliziert. Viel hängt von den Bedingungen der Existenz des Körpers, die Wirkung einer Reihe von externen und internen Faktoren.

Normen von Nährstoffen und Energieverbrauch auf der Grundlage der wichtigsten Bestimmungen des Konzepts einer ausgewogenen Ernährung und sind wie folgt fällig:

Zusätzlich zu den grundlegenden Nährstoffen gehören Wasser und Ballaststoffe (früher nannte sie Füllstoffe). Letztere sind jetzt wichtig. Seit 70 Jahren seines Lebens eine Person isst und trinkt (in Tonnen):

Siehe auch:   MILK - Zusammensetzung, Kalorien.

Die Grundsätze einer ausgewogenen Ernährung nicht von einer kleinen Gruppe von Substanzen bestimmt, auch wenn sie für den Körper lebenswichtiger Funktionen wichtig sind. Bei der Auswertung einer ausgewogenen und eine unausgewogene Ernährung der Arzt im großen und ganzen Reihe von wesentlichen Ernährungsfaktoren konzentrieren. Eine ausgewogene Ernährung sollte dazu beitragen, die Gesundheit, das Wohlbefinden, die maximale Lebenserwartung, die Prävention von Krankheiten zu halten.

Im Hinblick auf die physiologischen Normen der Ernährung, sie sind Mittelwerte, die die besten Bedürfnisse der verschiedenen Bevölkerungsgruppen an Nährstoffen und Energie zu reflektieren. Sie dienen als wichtige Anleitungen für die Herstellung von Grundnahrungsmitteln der Planung, das Hauptkriterium für die Bewertung der tatsächlichen Ernährung.

I.H.Bpanovets 



Rational oder ausgewogene Ernährung  - eine physiologisch ausgewogene Ernährung für gesunde Menschen, die mit dem ganzen Kraft, Kunststoff und biochemischen Bedürfnissen des menschlichen Körpers voll erfüllt. Diese Art von Essen bietet nicht nur eine konstante interne Umgebung des menschlichen Körpers, sondern erhöht auch ihre Beständigkeit gegenüber schädlichen Umwelteinflüssen. !!

Die Grundlage jeden lebenswichtigen biologischen System - Stoffwechsel zwischen ihm und der äußeren Umgebung. Die tägliche Ernährung soll ausreichende Menge und optimales Verhältnis aller notwendigen Körpersubstanzen enthält. Für den Bau, die Reparatur von Zellen und Geweben, und den Energiestoffwechsel des menschlichen Körpers braucht rund 70 chemischen Verbindungen. menschliche Nahrung sollte chemisch vielfältig, enthalten alle notwendigen Nährstoffe in einem bestimmten Verhältnis sein. Da chemisch einheitliche unsymmetrischen Nahrung gestört Stoffwechsel im Körper.

Die theoretische Grundlage der modernen Ernährungswissenschaft ist das Konzept einer ausgewogenen Ernährung von Akademiker von AMS AA Pokrowski formuliert. Nach diesem Konzept normales Leben gewährleistet ist möglich, wenn die Körper Versorgung notwendige Menge an Energie, Eiweiß, Kohlenhydrate, Fette, Vitamine, Mineralien, Wasser in den richtigen Proportionen für den Organismus.

Eine ausgewogene Ernährung - ist die Nahrung , die den Körper mit notwendigen Nährstoffen zu ihm in gut definierten Proportionen, Korrelationen zwischen der Assimilation der Nahrung und dem Grad der Ausgewogenheit seiner chemischen Zusammensetzung zur Verfügung stellt. Basierend auf dem Konzept einer ausgewogenen Ernährung basierten Schema für den Nährwert von bestimmten Lebensmitteln zu bestimmen, entwickelten Normen der menschlichen Bedürfnisse für Nährstoffe. Die Ernährung von gesunden Menschen mit einem durchschnittlichen Niveau von Energieverbrauch optimal folgende Beziehung Proteine, Fette und Kohlenhydrate von 1: 1: 4 (5) ermöglicht , den Energiebedarf des Körpers und Kunststoffes zu befriedigen.

Siehe auch:   Principles of Food stillende Mütter

Bei der Verbesserung der Energieaufwand des Proteingehalts der Ernährung sollte durch eine Erhöhung der Menge an Fett und Kohlenhydraten reduziert werden: Protein 12 bis 13% des gesamten Kaloriengehalt der Nahrung darstellen sollte; Fett - 30-50%. Wenn schweres körperliches Arbeit Proteingehalt in der Ernährung kann zu 11% Fett reduziert werden - 33% (für östliche Regionen - 27-28, Nord - 38-40%).

Nach dem Konzept von AA Pokrowski gewährleistet normales menschliches Leben ist nicht nur möglich, wenn die Versorgung mit ausreichenden Mengen an Energie und Eiweiß. Aber unter strengen Verhältnisse der wesentlichen Ernährungsfaktoren, von denen jeder gehört zu einer bestimmten Rolle im Stoffwechsel.

Die Leistung wird als normal angesehen, wenn das Essen von einem Erwachsenen Bedürfnisse abgedeckt ist. Als Ergebnis ist die Körpermasse konstant ist, ist der Körper normal funktioniert. Eine vollständige Ernährung des Kindes muss eine progressive Gewichtszunahme Raten und Länge des Körpers und Förderung der Entwicklung von altersgerechten all seinen Organen und Systemen. Es reicht aus, oder soll ich sagen - gute Ernährung durch fehlerhafte oder unzureichend begegnet werden kann.

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt die folgenden vier Grundformen von pathologischen Zuständen durch mangelnde Hygiene in Bezug auf die Nahrungsaufnahme verursacht zu unterscheiden: Unterernährung - Verbrauch für eine längere oder kürzere Zeit unzureichender Kalorien Mengen von Lebensmitteln; spezifische Form des failure - ein durch eine relativen oder absoluten Mangel in der Diät von einem oder mehreren Nahrungsmaterialien verursachte Zustand; Übermäßiges Essen - Einnahme von übermäßigen Mengen von Lebensmitteln; Ungleichgewicht - falsches Verhältnis in der Ernährung notwendigen Nährstoffen.

Geben hygienische Beurteilung der Ernährung, ist es notwendig, ein besonderes Augenmerk auf den Inhalt dieser Nährstoffe zu zahlen, die chemischen Strukturen, von denen nicht durch Enzymsysteme des Körpers synthetisiert. Diese Substanzen, wesentliche Faktoren der Macht, die für den normalen Stoffwechsel genannt. Und sie sind ein Amino - und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe.

Siehe auch:   Quelle des Kalziums IN FOODS

Zusammen mit dem Konzept der Balance der Macht A. etabliert A.Pokrovsky das Gesetz der Entsprechung des Enzyms mit dem chemischen Struktur der Ernährung des Körpers setzt.

Lebensmittel sollten:

Die Bevölkerung unseres Planeten heute verwendet , Hunderttausende von Lebensmitteln zu versorgen, von denen dann auch noch kulinarische Gerichte. Aber all das große Auswahl an Speisen aus einer von nur von verschiedenen Kombinationen von Nährstoffen: Vitamine, Mineralstoffe, Proteine, Fette, Kohlenhydrate. und es ist natürlich , dass verschiedene Lebensmittel haben sehr unterschiedliche chemische Zusammensetzung. und keiner von ihnen selbst enthält nicht das optimale Verhältnis von Fett und Kohlenhydraten Proteine



leave a comment

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht

Diese Seite nutzt die Akismet Spam - Filter. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Daten Kommentare zu handhaben .