„An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen.
Kann man auch Trauben von Dornen, sammeln
oder von Disteln Feigen?
So bringt jeder gute Baum gute Früchte,
aber ein fauler Baum bringt schlechte Früchte ".
(Gospel Matt. 7,16)

Am Mit dem Aufkommen Roksolany (Hjurrem) im Harem, seine Beziehungen mit dem Bewohner des Topkapi waren sehr komplex und enthalten Weise nur an weibliche hadert Walid, dank seiner Lage und Autorität und Ibrahim Pascha, der einflussreichen Wesir und ein enger Freund des Sultans. Der Hauptgegner zu Hjurrem war die dritte Ehefrau von Suleiman. Und wenn Gülbahar noch unzugänglich Hjurrem waren, dann noch ein Harem von unserer Heldin zerschlagen. Cunning Schaften Hjurrem dazu beigetragen , dass viele der verlorenen Schönheit der Sultan Lage. Einige zu den Harems des osmanischen Adels gespendet wurde jemand das erste Opfer des neu gewonnenen Wissen Hjurrem über Gifte. Besonders Konkubinen Hjurrem slawischen unbeliebt.

 

Hjurrem blutigen Kampf um die Macht.

Gerüchte über Streitigkeiten und Hjurrem Gülbahar, der älter war als die neue Herrin, ging über die Residenz des Sultans und wurden öffentlich gemacht. Um zum Beispiel den Kampf zwischen zwei Frauen der Venedig Botschafter beschrieben, provozierte Hjurrem. Gülbahar Herzen arrogant Gegner zerkratzten Gesicht. Nach diesem Vorfall hat sich das Verhältnis der dritten Ehefrau von Suleiman verändert hat und der neue Liebling des Lieblingskonkubine werden.

EmperorSuleiman

Kaiser Suleiman der Prächtige (Kanuni)

Er stärkte die Position der Sultan Hjurrem Geburten. Erstgeborenen - Mehmet wurde 1521 geboren. Insgesamt Hjurrem Suleiman hatte und fünf Söhne und eine Tochter. In Hjurrem Favorit war ihr dritte Sohn Selim (das vierte Kind), sie, dass, was auch immer wurde beschlossen, die nächste Sultan des Osmanischen Reiches zu machen.

Aus Angst vor erhöhten Einfluss auf den Sultan, der ihn Hjurrem zur Verfügung gestellt hat, versucht Walid Suleiman Mutter in den Sinn zu rufen und in die Quere kommt von Hjurrem. Nach einer Version des türkischen Historikers versuchte Hjurrem zweimal Walid zu vergiften, sondern nur den Diener des letzteren getötet. Doch was darauf hindeutet, der mysteriöse Tod von Suleiman Mutter im Jahr 1534, dass der dritte Versuch erfolgreich Vergiftung war.

Siehe auch:   FIRST Mode - Modell in der UdSSR: REGINA Zbarskiy

Ein Jahr vor dem Tod von Walid (1533), Gülbahar wurde in die Verbannung geschickt.

Nach dem Tod der Mutter des Sultan, durch Nachrichten das Osmanische Reich erschüttert, dass die Konkubine des Sultans Hjurrem war seine offizielle Frau. Vor diesem Ereignis die Traditionen und Praktiken der muslimischen Gericht nie mehr so ​​nicht verletzt werden.

Paragli_Ibrahim_pasa

Großwesir Ibrahim Pasha

Der nächste Hauptkonkurrent Hjurrem wurde Vizier Ibrahim Pasha. Wir haben bereits erwähnt, dass er ein enger Freund des Sultans war und sogar mit ihm in der Beziehung, weil er zu einem seiner Schwestern verheiratet war. Ibrahim Pascha, ein Gefangener aus dem Gebiet des modernen Griechenlands entfernt, lebte er und wurde in Manisa gebildet, zusammen mit einer kleinen Şehzade (Erbe) Suleiman. Die Jungen waren im gleichen Alter und waren Freunde. Nach 1520, als er Sultan Suleiman verließ sich auf Ibrahim Pascha, Großwesir im Jahre 1523 machen es immer war. Sam Ibrahim Pascha war ein sehr gebildeter, polyglott, ein begabter Diplomat und Gouverneur. Seine Arbeit hat viele Vorteile des Osmanischen Reiches gebracht. Suleiman war so lieb sein Großwesir, der schwor, dass Ibrahim nie während der Herrschaft von Suleiman ausgeführt werden.

Aber Ibrahim Pascha begann der Weg zur Macht in einem ehrgeizigen Hjurrem. Sie begann methodisch zu inspirieren Suleiman Ibrahim Pasha alle ihre Leistungen in der politischen und militärischen Szene nicht im Interesse des Sultans, sondern um sich höher als der Herrscher des Reiches zu erhöhen. Sie versicherte Suleiman, dass Ibrahim Pascha eine Verschwörung gegen den Sultan organisiert. Dann entschied Suleiman seinen Eid auf die Heiligkeit des Lebens sein Wesir zurückzuziehen. Chief Imam der Sultan gab eine „Fatwa“, das heißt, die Entscheidung, den Eid zu beseitigen, jedoch mit der Maßgabe, dass Suleiman Bau neuer Moscheen in Constantinople beginnen.

Also, Einladende Ibrahim, beim Abendessen, gibt er ein Zeichen Hjurrem, so öffnete sie die Tür für die vier Henker. Pascha getötet langen Kampf Lärm und Schreie hörte den ganzen Unfall Topkapi. Später wurde die verstümmelte Leiche eines ehemaligen Freundes und Verwandten des Sultan außerhalb der Mauern des Schlosses geworfen.

Freed 1536 von den letzten Gegner, zementiert Hjurrem seine hohe Stellung. Machen Sie wichtige politische Entscheidungen, nahm er auf einem Niveau mit dem Sultan im politischen Leben des Osmanischen Reiches ...

Die Hartnäckigkeit, mit der Hjurrem seit 14 Jahren an der Macht war, ist bemerkenswert. Ein Ergebnis ihres Kampfes setzt Hjurrem in einigen der einflussreichsten Persönlichkeiten in der Geschichte des Osmanischen Reiches.

Selim auf den Thron!

Hjurrem, den Herrscher des Reiches zu gleichen Bedingungen mit ihrem Mann Suleiman immer, begann für seine Lieblinge Selim den Weg zum Thron zu löschen. Der Junge wuchs in frönen, schlecht geführt. Um irgendwie mit einem Kind zu bewältigen

Selim II

Selim II

Mutter gab seinen Wein zu trinken, während Selim ruhiger wurde. Verlangen, den Jungen lernen nicht zeigen, lieber Unterhaltung.

Zu seinen Füßen Hjurrem, bildlich gesprochen, legte vierzig etwa durch ihre Befehle Suleiman Kinder getötet wurden.

Es gibt eine Version, die das Opfer des Kampfes um die Macht der Erstling Hjurrem geworden ist - Mehmet. Mit Beschluss der Sultaninen er vergiftet wurde (er gepflanzt Tuch mit Pocken kontaminiert). Aber das ist nur Spekulation Ebene.

Zusätzlich zu den Jungen Konkubinen Suleiman geboren, die nur theoretisch Anspruch auf den Thron legen konnte, behandelt Hjurrem mit Erzrivale Selim.

Şehzade Mustafa, Sohn Suleiman

Şehzade Mustafa, Sohn Suleiman

Mustafa - der älteste der Überlebenden der Pockenausbruch Söhne war Suleiman der wichtigsten Anwärter für die Macht. Mustafa war der Liebling der Gesellschaft und stark in der osmanischen Armee respektiert. Um es loszuwerden, verwendete Hjurrem die gleiche Methode des Kampfes um die Macht, wie mit Ibrahim Pasha. Mustafa angekündigt Verschwörer. Suleiman ließ ihn auszuführen. Mustafa erwürgt grünen Seidenschnur, die Hjurrem wob sich angeblich. Nachdem Mustafa Suleiman mit Familie Enkelkinder (Kinder von Mustafa) behandelt, war das jüngste von denen drei Jahre alt. Dritte Frau und Mutter von Mustafa Suleiman Gülbahar gingen nach den Nachrichten dieser Hinrichtung verrückt.

Dzhihandira gerettet aus den Händen von angeborenen Fehlbildungen seiner Mutter. Er war ein buckliges und könnte die Rolle des Sultans nicht behaupten. Aber Dzhihandir, als ein junger Mann ist sehr klug und freundlich, konnte den Gedanken nicht ertragen, dass seine Mutter seinen Halbbruder getötet, und er starb bald nach Mustafa Hinrichtung im Jahr 1553.

Abdul war „Glück“ - starb in der Kindheit.

Tor des Topkapi-Palast

Tor des Topkapi-Palast

Aber Bayazit - Hjurrem vierte Sohn, fühlte den Willen der Mutter, auch nach ihrem Tod. Säen Sie die Samen der Verdacht gegen Suleiman Bayazit, Hjurrem konnte schon nicht Augenzeuge der Hinrichtung seines vierten Kindes Rechnung, wie drei Jahre zuvor gestorben war. Hjurrem konnte mit mir selbst zufrieden sein. Der Weg zur Macht für Selim gelöscht wurde. Suleiman, der seine Frau acht Jahre lang überlebt, Macht Selim übergeben, die die Geschichte als Selim II Säufer gemacht.

Anfang des Endes.

Selim II der langen, nur acht Jahre. Er erhielt von seinem Vater ein starkes, reiches Reich seines Höhepunkt der Entwicklung. narrativen Rahmen erlaubt uns nicht auf Bildungs- und gemeinnützige Aktivitäten Suleiman zu wohnen, die nicht umsonst den Magnificent genannt. Sein eigener Sohn - Selim II bevorzugte seine Zeit in einem Spaß und getrunken zu verbringen, zu begehen politischen und militärischen einen Fehler nach der anderen. Schließlich, nach der militärischen Niederlage von etwa Zypern getrunken, zertrümmerte er den Kopf, im Bad fallen. Und alle unterworfenen Völker jubelten, als er erkannte, dass die osmanische Armee nicht so unbesiegbar ist.

Die türkischen Historiker weisen während der Herrschaft von Selim II als ein Punkt des Anfangs vom Ende des großen Osmanischen Reiches.

Hier ist eine Rollenspiel Roxolana Hjurrem in der Geschichte des Osmanischen Reiches, auf Kosten viele an den Strom führenden lebt Ihre Haustier - Selim.

Bis wir uns wieder treffen, mit Respekt, Elena.



leave a comment

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht

Diese Seite nutzt die Akismet Spam - Filter. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Daten Kommentare zu handhaben .